Peter Geltat Trio

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2017

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

"Alles Bühne - zeigen was geht"

Für wen ist das Projekt?

Lange Wege zu Kulturangeboten, eingeschränkte finanzielle Möglichkeiten und mittlerweile fehlende Motivation sind Faktoren durch die vor allem junge Menschen einer ländlichen Region in ihrer alltäglichen kulturellen Teilhabe eingeschränkt sind.

Darum machen wir Euch das Angebot, Eure Ideen auf die Bühne zu bringen. Mitmachen können alle Jugendlichen, die Spaß an Popmusik, Show-Dance, Akrobatik oder auch Foto, Video und Eventmanagement haben, die kreativ sein und etwas Neues entdecken wollen.

Alles Bühne - Zeigen was geht

Was wollen wir machen?

Wir bringen ALLES auf die BÜHNE was Ihr von Euch zeigen wollt. Wir werden gemeinsam Bühnenshows erarbeiten, die zum Salz-Stadt-Festival und anderswo aufgeführt werden. Ihr bekommt professionelle Anleitung durch Musiker/innen und Künstler/innen, damit Eure Ideen zur Show für alle werden. Jeder kann sich ausprobieren, etwas dazu lernen, seine Fähigkeiten erweitern. Wer nicht auf die Bühne mag, kann das Geschehen per Videodreh begleiten oder hat vielleicht Lust, alles zu managen.

Was wollen wir erreichen?

Natürlich geht es darum, dass Ihr Spaß daran habt, Eure eigene Show zu entwickeln und Künste zu zeigen. Da steckt viel Arbeit drin. Es wird geprobt, trainiert und geübt bis alles klappt. Die Bühnenshows sind Euer Ziel...

...und dann wollen wir nicht nur Euer Publikum begeistern. Wir ZEIGEN Euren Eltern, Lehrer/innen, den Politiker(inne)n der Städte und Gemeinden unserer Region zusammen WAS GEHT, wenn Ihr die Möglichkeit dazu bekommt. Denn wir möchten, dass sie Euch dabei unterstützen, Eure guten Ideen auch in Zukunft kreativ zu gestalten.

Wann und wo geht was?

Wir laden Euch Anfang des Jahres 2016 rechtzeitig zum Mitmachen ein. Etwa nach den Winterferien fangen wir dann mit den Workshops an, die Ihr je nach Interesse für Bühnenshows, Videodokumentation oder Eventmanagement besucht. Am 9. Juli 2016 gibt es den ersten großen Auftritt beim Salz-Stadt-Festival in Bad Sülze.

Für September planen wir eine "ALLES BÜHNE - IDEENKONFERENZ" bei der Ihr die Chance habt, mit den Kommunalpolitiker(inne)n Eurer Stadt oder Gemeinde ins Gespräch zu kommen. Ein großes Anliegen wird dabei sein, wie wir mit und für Euch die Bedingungen für Kreativität, Kultur und Kunst in unserer Region verbessern können.

Denn wir ZEIGEN zusammen WAS GEHT.

"Alles Bühne - Zeigen was geht" wird gefördert von:

 
 
Robert Bosch Stiftung
 
 
Landkreis Vorpommern-Rügen

Landkreis Vorpommern-Rügen

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Markt 4
18334 Bad Sülze

Booking und Information:

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2017 Freundeskreis Popkultur | Am Markt 4 | 18334 Bad Sülze