Peter Geltat Trio

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2017

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

"Pop To Go - unterwegs im Leben"

„POP TO GO - unterwegs im Leben“ ist ein Programm des BV Pop e.V. und setzt bei der ständigen Begleitung durch Popularmusik mitten im Leben eines jeden an. Über den Unterhaltungswert hinaus wird Popularmusik durch Zuhören und Selbstmachen zu einem leicht zugänglichen Kreativpotential für Bildung.

Für Jugendliche im Alter insbesondere zwischen 14 und 18 Jahre, deren Chancen Musik zu machen durch eine soziale oder finanzielle familiäre Risikolage gering sind, stehen fünf Formate als Rahmen zur Verfügung die mit Maßnahmen untersetzt werden.

Zur Durchführung von Maßnahmen in unserer Region hat sich das lokale Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal gegründet. Dazu gehören:

Das Bündnis Recknitz-Trebeltal

Zur Durchführung von Maßnahmen in unserer Region hat sich das lokale Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal gegründet. Dazu gehören:


 
 
Pop To Go - unterwegs im Leben
BV Pop
 
 

 
 

Workshops 2017


Evangelische Schule Dettmannsdorf

OPEN UP Dettmannsdorf am 05.01.2017

Etwa 250 Schülerinnen und Schüler werden für die nachfolgenden Maßnahmen begeistert.

CREATIVE Dettmannsdorf am 11., 18. und 25.01.2017

Das erste Interesse für kreatives Arbeiten wird bei etwa 30 Schülerinnen und Schülern geweckt.

WORK OUT Camp Dettmannsdorf 04.02. - 09.02.2017 in Bröllin

Etwa 30 Schülerinnen und Schüler erarbeiten ein Bühnenprogramm.

ON STAGE Dettmannsdorf 01.03. - 31.07.2017

Das Bühnenprogramm wird gefestigt und am 8. Juli beim Salz-Stadt-Festival aufgeführt.


Regionale Schule Recknitz-Trebeltal

OPEN UP Tribsees am 29.11.2016

Etwa 150 Schülerinnen und Schüler werden für die nachfolgenden Maßnahmen begeistert.

CREATIVE Tribsees 01.12.2016 - 31.01.2017

Das erste Interesse für kreatives Arbeiten wird bei etwa 30 Schülerinnen und Schülern geweckt.

WORK OUT Camp Tribsees 12.02. - 18.02.2017 in Bröllin

Etwa 30 Schülerinnen und Schüler erarbeiten ein Bühnenprogramm.

ON STAGE Tribsees 01.03. - 31.07.2017

Das Bühnenprogramm wird gefestigt und am 8. Juli beim Salz-Stadt-Festival aufgeführt.


"Pop To Go" wird gefördert von:

BMBF

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Markt 4
18334 Bad Sülze

Booking und Information:

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2017 Freundeskreis Popkultur | Am Markt 4 | 18334 Bad Sülze