Zur Startseite

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2017

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Die Herren

... "Kein Schwein ruft mich an" ... "Mein kleiner grüner Kaktus" ...

Live beim Salz-Stadt-Festival am 04. Juli 2015 in Bad Sülze

Besetzung am 4. Juli 2015

Jürgen Plato (Klarinette)

Michael Bahlk (Kontrabass)

Thomas Braun (Violine, Gesang)

Johannes Pistor (Gitarre)

Die Herren

DIE HERREN

Die Herren sind ein Rostocker Quartett, welches seit nunmehr 20 Jahren den Markt in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz und Frankreich bereichert. Durch Die Herren kommen eine Reihe musikalischer Köstlichkeiten und ironischer Geschichten der damaligen Zeit an die Öffentlichkeit, welche zuhauf von der alten Geschichte der Liebe-Triebe-Hiebe- Problematik handeln. Als Die Herren treten vier herrlich gut aufgelegte, vorzüglich gekleidete, swingend singende Künstler auf, die mit ihren Liedern und Stücken vornehmlich der zwanziger und dreissiger Jahre das Publikum verwöhnen.

MUSIK

Zwei ausgeprägte Spielarten charakterisieren die Band. Es ist auf der einen Seite der große Einfluss des Club de France um Django Reinhardt und Stephane Grapelli, ein anderer Schwerpunkt ist die Nähe zum Deutschen Palast-Orchester mit seinem Sänger Max Raabe. 

Lieder und Tagesschlager der 20er und 30er Jahre wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ - bis hin zu aktuellen Liedern aber im Stil der damaligen Zeit wie Max Raabe’s „Kein Schwein ruft mich an“ und natürlich feinfühligen, instrumentalen und unterhaltenden Jazz & Swing mit Elementen der Jiddischen-, Klezmer-, Zigeuner- und Latinmusik.

GESCHICHTE

  • Gegründet am 28. Februar 1992 in Rostock als Trio. In Quartett-Besetzung seit 1995.
  • Konzerte im gesamten Bundesgebiet, in der Schweiz, den Niederlanden, Österreich und Frankreich (deutsche Botschaft Paris) sowie bei zahlreichen TV Auftritten in ZDF und ARD
  • CD -Frauen-
  • CD -Wenn ich Liebe brauch-
  • Sampler -M/V 2000 Volume 1-
Die Herren
Die Herren
Die Herren

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Markt 4
18334 Bad Sülze

Booking und Information:

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2017 Freundeskreis Popkultur | Am Markt 4 | 18334 Bad Sülze