Handel und Service

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2017

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

JAMBOLAYA

Café- & Cocktailbar
Am Osthafen 3
18356 Barth
0160 / 94180441
kontakt@jambolaya.de
www.jambolaya.de

Erlesene Getränke beim Salz-Stadt-Festival am 4. Juli 2015 in Bad Sülze

JAMBOLAYA

Im JAMBOLAYA am Osthafen in Barth finden Sie täglich ab 14:00 Uhr eine exotisch-chillige Atmosphäre mit fantastischer Aussicht auf den Barther Hafen und Bodden. Genießen Sie neben vielen bekannten Snacks und Getränken neue Cocktails, leckere Kaffee-Spezialitäten und nachmittags - täglich frisch - selbstgebackene Kuchen. Natürlich gibt es täglich auch eine Happy Hour. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen überraschen wir unsere Gäste mit Livemusik oder Events.

Das JAMBOLAYA...

... ist eine Café- und Cocktailbar direkt am Hafen von Barth.

Auf der JAMBOLAYA-Terrasse kurz vor Sonnenuntergang
Auf der JAMBOLAYA-Terrasse kurz vor Sonnenuntergang
Blick auf das JAMBOLAYA vom Steuerhaus des Barther Hafens aus
Blick auf das JAMBOLAYA vom Steuerhaus des Barther Hafens aus
 

Die Anreise ist also im romantischsten Fall auch mit dem Boot möglich - Liegeplätze sind direkt vor der Haustür. Die Aussicht aus den Fenstern von der Terrasse ist herrlich: Sie schauen direkt auf den Hafen von Barth und den Barther Bodden, können herrlichste Sonnenuntergänge erleben und zur Saison (Herbst und Frühjahr) ziehende Kraniche beobachten.

Blick auf Hafen und Bodden kurz vor Sonnenuntergang
Blick auf Hafen und Bodden kurz vor Sonnenuntergang
Blick auf die Stadt Barth am späteren Abend
Blick auf die Stadt Barth am späteren Abend
 

Das JAMBOLAYA ist inhabergeführt. Inhaberin ist Astrid König - seit vielen Jahren Gastronomin mit Leib und Seele: experimentierfreudig in Auswahl und Gestaltung der Cocktails, leidenschaftliche Kaffee- und Tee-Liebhaberin, weltoffen und ein bisschen exotisch in der Ausstattung der Location.

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Markt 4
18334 Bad Sülze

Booking und Information:

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2017 Freundeskreis Popkultur | Am Markt 4 | 18334 Bad Sülze