Zur Startseite

Gefördert von:

Fonds Soziokultur

Medienpartner

2018

NDR Kulturförderung in Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 2017

Lokales Bündnis für Bildung Recknitz-Trebeltal

Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Mitglied im Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.

PopKW

Mitglied im Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e. V.

Susi Koch & Band

 
 

...wenn es mehr sein soll, als einfach nur deutsche Popmusik!

 

Ehrliche Popmusik

„Ich will ehrlich Ehrlichkeit“, singt die Sängerin und Songwriterin Susi Koch, die es von ihrer Heimat über Weimar und Berlin letztlich wieder zurück an die Ostsee nach Rostock verschlagen hat. Mittlerweile lebt sie auf einem Gehöft - einer kleinen Musikerkommune - in ländlicher Atmosphäre am Rande der Stadt und hat nach vielen Jahren Suche die Musiker gefunden, die mit ihr in einen ehrlichen, kreativen Austausch gehen.

Ihre Lieder sind genau beobachtete Geschichten aus ihrem Innenleben, die sie mit mitreißender und klarer Stimme vorträgt – direkt, einprägsam und authentisch. Wie bei jedem anderen Musiker, gibt es auch in Susi Kochs Leben Künstler, die sie inspirieren — u.a. etwa Clueso, Joy Denalane oder Udo Lindenberg.

Susi Koch & Band 
Susi Koch & Band

Wenn Susi Koch und ihre Band Musik machen, dann wandern sie nicht ziellos zwischen den Extremen, sondern nutzen gekonnt alle Zwischentöne. Sie schaffen auf diese Weise Melodien, in denen man sich ohne Mühe zu Hause fühlt. Und weil ihr Spiel und ihr Gesang sich zueinander verhalten wie zwei alte Freunde, bleiben auch ihre Worte auf gleiche Weise unvergessen. Susi schreibt ausschließlich deutsche Texte und erzählt dabei von einem neuen Start oder von Sorgen, die wie alte Bekannte sind. Von Schläfrigkeit, von Neugier, von Wut und von Liebe. Beliebig wirkt das nie, denn sie versteht es ebenso schwache Momente mit starker Stimme zu zähmen als auch von großen Gefühlen zu singen auf fast zerbrechliche Art.

Und wenn ihre Band zu grooven beginnt und die Melodien sich in treffsichere Backgroundgesänge auffächern, dann findet man sich plötzlich lächelnd vor der Bühne, weil man wohlig betroffen ist und weil es gut ist, wenn manchmal jemand aufsteht und so gut zu sagen weiß, was uns allen am Herzen liegt. (T. Fehling)

Susi Koch 
Susi Koch

Kontakt

Freundeskreis Popkultur e.V.
Am Kirchplatz 3
18334 Bad Sülze

Tickets:
Café Wunder Bar

038229 / 799181
038229 / 798122

Booking:
Freundeskreis Popkultur e.V.

038229 / 80839
038229 / 795650

Wunder-Bar-Konzerte
Salz-Stadt-Festival

Spenden

Deine Spende zur Förderung regionaler Popkultur durch Wunder-Bar-Konzerte und Salz-Stadt-Festival

Spendenkonto

Freundeskreis Popkultur e.V.

Sparkasse Vorpommern

IBAN:

DE79150505000102059047

BIC:

NOLADE21GRW

Verwendungszweck:

Freie Spende

Sofern bei der Spende Name und Anschrift angeben sind, stellen wir natürlich eine Spendenbescheinigung aus.

© 2015-2018 Freundeskreis Popkultur | Am Kirchplatz 3 | 18334 Bad Sülze